· 

Wetterbericht vom Frosch

17. April 2021

 

Guten Morgen ihr da draußen!

Der Frosch ist heute ein bisschen durch den Wind. Er will nachher an den Strand zu denen mit den Schildern und hat vorher noch sooo viel zu erledigen... 🐸

 

Deshalb weiß er gerade nicht, wo ihm der Kopf steht. Er versucht, alles gleichzeitig zu tun. Während die linke Hand Kaffeepulver in die Maschine füllt, presst er mit der rechten Hand eine Orange aus. Der Saft spritzt an die Wand des Marmeladenglases, er erschrickt und das Pulver stäubt über die Arbeitsplatte. Dann fällt ihm auch noch die Orangenhälfte aus der Hand und läbbert Saft auf seine rote Kampfhose. Oh Mannomann! Multitasking ist nicht so seins... 😬🙃

 

Er nimmt den Lappen und wischt Wand und Arbeitsfläche sauber und tauscht die rote Kampfhose gegen die grüne Ruhe-in-dir-selbst-Hose.

 

Dann fällt ihm auf, dass er über all der Aufregung vergessen hat, die Kaffeemaschine anzustellen! Er seufzt...

 

Während nun also das Coffein in die Kanne plöddert, setzt sich der Frosch an den Küchentisch. Die grüne Hose zeigt schon Wirkung, die Anspannung, alles schnell-schnell-gleich machen zu müssen, hat sich gelegt.

 

Er denkt, dass er nachher erstmal einen kleinen Spaziergang zum Strand machen wird, um ein bisschen aufs Meer zu schauen, bevor er zu denen mit den Schildern aufbrechen wird. In der Ruhe liegt schließlich die Kraft... 😊 🙏

 

Euch allen einen entspannten und heckmeckfreien Samstag!

Gönnt euch was Schönes! Ihr habt´s euch nach DER Woche verdient! 💪🙏❤️

 

© 2021 - Daniela Bezold

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0