· 

Wetterbericht vom Frosch

16. April 2021

 

Guten Morgen ihr da draußen!

Der Frosch hat gestern einen Großteil seiner aktuell genutzten Gedankenschubladen neu sortiert, sie abgestaubt und ordentlich aufgeräumt. Dabei war er von Melancholie befallen. 🐸

 

Er spürte allerdings mit jeder Träne, die die grüne Wange herunter rann, wie der Gedankenwust im Kopf leichter wurde und das, was ihn am Vortag so tangiert hatte, wieder etwas von ihm abrückte.

 

Heute Morgen war der Frosch dann guter Dinge erwacht. 😊

Aufgeben war sowieso nie eine Option gewesen, doch eine kurze Pause vom Sein musste manchmal sein...

 

Er stand vor dem Kleiderschrank und entschied sich für die feuerrote Kampfhose. Und das türkisblaue Kommunikationsshirt. Dann überlegte er einen Moment. Er tippte sich mit dem Finger ans Froschkinn. Etwas fehlte noch...

 

Richtig!! Kaffee!! Wie konnte er das nur vergessen?? ☕️

 

Und schon gurgelte die Kaffeemaschine und der Frosch machte sich mit einigen Sambaschritten rund um seinen Küchentisch warm für den Tag.

 

Uuuuuunnnd... es kann weiter gehen! 💪💪💪

 

Euch allen heute einen kraftvollen und gutgelaunten und zuversichtlichen Freitag! ☀️💪❤️

 

© 2021 - Daniela Bezold

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0