· 

Wetterbericht vom Frosch

 

31. März 2021

 

Guten Morgen ihr da draußen!

Der Frosch hat lange geschlafen, denn er hat sich frei genommen. Jetzt sitzt er mit der Tasse Kaffee vor seinem Marmeladenglas und schaut gen Meer. Er überlegt, was er heute tun will und überlegt, warum er eigentlich nicht schon längst, wie sonst auch, tut, sondern erst überlegt.

 

Dann fällt ihm ein, dass wieder Portaltage sind - sogar zehn am Stück - und dass an den Portaltagen ja immer alles ein wenig anders läuft als sonst. Mal sprengt es den Frosch dann fast vor lauter Energie, mal ist er völlig down, aber immer hat er es mit großen Gefühlen zu tun...

 

Heute hat sich eine gewisse Sinnlosigkeit eingestellt und der Frosch fühlt sich so von seinem Inneren abgeschlossen, dass er nicht mal traurig ist - fast wie betäubt.

 

Und weil der Frosch der Frosch ist, lässt er das zu und beschließt, dass es okay ist, auch mal nichts zu fühlen. Weil es zu ihm gehört, genau wie die Fröhlichkeit, das Lachen, die Traurigkeit und das Weinen und wie die Unternehmungslust...

 

Er starrt circa drei Minuten trübsinnig in seine Kaffeetasse, hebt dann den Blick und genau in dem Moment fällt ein Sonnenstrahl genau auf ihn herunter. Er nimmt ihn in die grünen Hände, sieht ihn an und das ist just der Moment, in dem seine Stimmung umschwingt. Er spürt ein Rumoren im Bauch, ein Kitzeln und ja! Es ist Freude!

 

Er springt auf, um dem Tag entschieden zu begegnen. Er wird am Strand spazieren gehen und mal sehen, wen er da so trifft...

 

Euch allen einen guten Portaltag ohne nennenswerte Krisen!

 

PS: Laut Karin (1) können wir in diesen zehn Tagen eine tiefere Verbindung zu unserem Leben hier auf der Erde bekommen - eine tiefe Annahme unseres Lebens und des Körpers. Vertraue dem Plan.

 

© 2021 - Daniela Bezold

 

Quelle:

1. "Portaltage - Tagesenergien, Wirkung und Nutzen" - Karin Haider, 2019

 

Haftungshinweis:

Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0